MANUELLE THERAPIE

Die Grundlage der Manuellen Therapie sind Handgriff- und Mobilisationstechniken, diese dienen dem Ziel Schmerzen zu lindern und Bewegungen wieder zu ermöglichen. Für eine optimale Behandlung werden in einem ersten Schritt die Gelenkmechaniken, Muskelfunktionen und die Koordination der Bewegungen untersucht. Die Techniken der Manuellen Therapie können passiv, aber auch aktiv sein. Das Konzept der Manuellen Therapie zielt auf eine Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

 

KINESIOTAPING

Kinesio-Taping kann zur Ergänzung von Behandlungstechniken, wie Massagen, Manueller Therapie und Krankengymnastik eingesetzt werden. Durch Kinesio-Taping, das auf Baumwollbasis hergestellt wird, ist ein positiver Einfluss auf die Muskelfunktion, eine Aktivierung des Lymphsystems und eine Unterstützung der Gelenkfunktion möglich.

Ihre Manualtherapeuten

Carolin Schneider

• Manualtherapeutin

• Physiotherapeutin

• Therapeutin für Manuelle Lymphdrainage

• Bachelor of Science Physiotherapie

 
Janika Krech

 

• Physiotherapeutin

• Manualtherapeutin

• Therapeutin für Manuelle Lymphdrainage

Carla Diehlmann

 

• Therapeutin für Manuelle Lymphdrainage

• Manualtherapeutin

• Physiotherapeutin